Aktuelles

16. Februar 2024, 19:00 Uhr - Das Forum Politik und Geschwisterlichkeit lädt ein zum Neujahrsempfang im Zentrum Frieden  

Die aktuelle Lage in der Gesellschaft zeigt uns, wie gefährdet und angegriffen die Demokratie ist. So zeigt die kürzlich erschienene Studie „Distanzierte Mitte“ auf, dass eine wachsende Zahl an Personen aus der Mitte der Gesellschaft die Demokratie nicht mehr wertschätzt und einige sich eine andere Staatsform wünschen. Auch in der Mitte-Studie von Solingen aus dem Jahr 2021 war dies bereits ersichtlich. Was gefährdet heute die Demokratie? 

Herr Braun von der Fachstelle „Demokratie im Dialog“ wird uns dazu in seinem Referat Informationen und Denkanstöße geben:
“Gefahr im Verzug – Wie Verschwörungsideologien und Populismus die Demokratie bedrohen.“

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung 

Zentrum Frieden, Alfred-Nobel-Str. 1, 42651 Solingen, 
Tel. 0212 205866, [email protected]
 

www.politik-und-geschwisterlichkeit.de 

Created with Sketch.

Februar 2023 - Ausstellung "Resonanz - Never Forget" 

 Zum Holocaust Gedenktag, am 27. Januar, startet im Zentrum Frieden in Solingen die Ausstellung „Resonanz–Never Forget“, 15 Porträts von Kindern, die in Auschwitz ermordet wurden. Die bunten Werke des Künstlers, Meinolf Otto, sind ungewöhnlich bei diesem Thema. Wo der schreckliche Tod der Kinder sprachlos werden lässt, will Otto das Leben der Kinder feiern. „Das Porträtieren dieser Kinder hat jedes von ihnen in meinem Leben lebendig werden lassen“, sagt er, „ich kenne sie jetzt beim Namen und werde sie sicherlich nie mehr vergessen.“
weitere Informtionen über den Künstler

Für die Besichtigung der Ausstellung vereinbaren Sie bitte einen Termin. 

Zentrum Frieden, Alfred-Nobel-Str. 1, 42651 Solingen, 
Tel. 0212 205866, [email protected]

Created with Sketch.

29. Januar 2023 - 16:00 Uhr - Neujahrsempfang 

Jahrestag der Befreiung von Auschwitz - 27. Januar 

Wie oft sagen wir „Nie wieder“ –  und doch geschieht es immer wieder. 

Demokratie stärken 

Angeregt durch die Arbeiten von Meinolf Otto zu einer Porträt-Serie von Kindern und Jugendlichen, die in Auschwitz ermordet wurden, laden wir ein zu Gedankenaustausch und Dialog zum Thema „Demokratie stärken“. 

Programm:
 - Eröffnung der Ausstellung „Resonanz - Never Forget“,
- Gespräch mit dem Künstler,
- Daniela Tobias: Vorstellung des Buches „Wer rettet Bella?“,
- Joanna Zacharaki, Bürgermeisterin: Statement zu 
    Demokratie mit anschließendem Gespräch,
- Bernd Möller: Lieder und Texte 

Zentrum Frieden, Alfred-Nobel-Str. 1, 42651 Solingen,
Tel. 0212 205866, [email protected]
Download Einladung PDF

Created with Sketch.

März 2022 - Hilfe für die Ukraine

 

Seit vielen Jahren steht vor dem Zentrum Frieden ein Friedensmahner und erinnert uns jeden Tag daran, uns für den Frieden in der Welt einzusetzen. Gemeinsam mit der Aktion go4peace basteln wir kleine Friedensmahner für Solingen.
Bastelanleitung für kleine Friedensmahner und Spendenaktion für Feldküchen
Weitere Hilfsaktionen der Fokolar-Bewegung für die Ukraine 

Created with Sketch.

März 2022 - Kongress der Freunde der Fokolar-Bewegung 

 

Vom 04.-06. März 2022 findet in diesem Jahr der Kongress der Freunde der Fokolar-Bewegung erneut online statt.
Informationen zum Programm und der Teilnahme


Created with Sketch.

Oktober 2021 - Nacht der offenen Kirchen am 01.10.2021

 

Der Fortschritt der Impfungen und die NRW-Coronaschutzverordnung machen es möglich: Die 5. Solinger Nacht der offenen Kirchen soll unter Einhaltung aller nötigen Vorsichtsmaßnahmen stattfinden. Wir sind mit dabei und öffnen für Sie die Hl. Kreuz Kirche am Kannenhof.

Samen der Hoffnung - Engagement für den Frieden 

19:30 bis 21:00 Uhr 

Gedanken zur „Solinger Mahnwache für den Frieden“ und Erfahrungsberichte weltweit.

Jeweils 30 Minuten (wird wiederholt).

Info-Tel.: 0212 / 20 58 66

Alle weiteren Informationen und das Program finden Sie unter
https://www.solinger-nacht-der-kirchen.de/startseite/

Created with Sketch.

Juni 2021 - Wir haben wieder geöffnet! 

Die Infektionszahlen in Solingen sinken kontinuierlich und erste Lockerungen für Übernachtungen und Veranstaltungen sind wirksam. Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung Ihrer Veranstaltung unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen für Solingen.
Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in Solingen
Anfrage für Ihre Veranstaltung im Zentrum Frieden

Created with Sketch.

Mai 2021 - Schaut hin! Ökumenischer Kirchentag 

13. Mai - Christi Himmelfahrt
Schaut hin! Ökumenischer Kirchentag auf dem Weg durch Solingen
 

Der Ökumenische Kirchentag 2021 wird wegen der Corona-Pandemie zu einer digitalen Großveranstaltung. Gleichzeitig gibt es an vielen Orten im ganzen Land dezentral Kirchentagsangebote, die Christinnen und Christen aller Konfessionen verbinden.

Created with Sketch.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter dem folgenden Link:
https://www.oekt.de/
Der Weg auf 12 Stationen durch Solinger Gemeinden muss leider aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Wir wünschen allen Gottes Segen und bitte bleiben Sie gesund!

März 2021 - luca App 

Wir sind mit dabei und nutzen ab sofort die luca App. Alle Besucher und Gäste des Zentrum Frieden können sich bei luca einchecken und so das Gesundheitsamt Solingen bei der Kontaktverfolgung in der Corona-Pandemie unterstützen. Wir hoffen sehr, dass wir das Haus bald wieder für alle Gäste öffnen können. 

Created with Sketch.

Dezember 2020 - Silberner Schuh 

Wir gratulieren Ursula und Hermann Josef Dörpinghaus sehr herzlich zur Verleihung des Silbernen Schuhs. Der Preis wurde Ihnen im Rahmen der Demokratiekonferenz am 15.12.2020 vom Bündnis für Toleranz und Zivilcourage überreicht. Wir danken den beiden für Ihr besonderes ehrenamtliches Engagement im Zentrum Frieden. Unsere Gäste erleben Ursula und Hermann Josef Dörpinghaus regelmäßig bei Veranstaltungen, die von ihnen mit organisiert werden,  im Garten bei der Pflege der Rosen aber auch als Ansprechpartner am Wochenende. 

Herzlichen Glückwunsch vom ganzen Team des Zentrum Frieden!

Created with Sketch.

November 2020 - Zentrum Frieden im Interview mit Radio RSG

Für die Sendung "Himmel und Erde" vom 22.11.2020 sind wir von Radio RSG interviewt worden. Der Beitrag stellt das Projekt Schöpfung bewahren des Erzbistums Köln vor. Gemeinsam mit dem Umweltbeautragten prüfen wir gerade die Optionen für eine Photovoltaikanlage auf den Dächern von Kirche und Zentrum Frieden am Kannenhof.
Beitrag Radio RSG

Created with Sketch.

Mai 2020 - Zentrum Frieden ist wieder für seine Gäste geöffnet

Wir freuen uns sehr, dass das Haus für unsere Gäste wieder geöffnet ist. In unserem Saal können Veranstaltungen mit bis zu 45 Personen stattfinden und dabei alle Hygienevorgaben zum Schutz vor dem Coronavirus eingehalten werden. Auch Übernachtungsgäste sind wieder herzlich willkommen.

Created with Sketch.

Wir haben das Haus entsprechend der Coronaschutzverordnung mit allen notwendigen Hygienemaßnahmen ausgestattet und informieren uns ständig über Veränderungen, die unsere Gäste betreffen. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und prüfen, ob Ihre Veranstaltung bei uns stattfinden kann.

Wir sind weiter für Sie ansprechbar: 
per Mail [email protected]
per Telefon 0212 205866
per Mobiltelefon 0160 949 75 449

März 2020 - Zentrum Frieden geschlossen

Schweren Herzens haben wir das Haus wegen des Corona Virus im März für unsere Gäste geschlossen.

Created with Sketch.

Wir sind weiter für Sie ansprechbar: 
per Mail [email protected]
per Telefon 0212 205866
per Mobiltelefon 0160 949 75 449

Januar 2020 - Fahrt des Freundeskreises nach Mainz

Im Januar 2020 hat der Freundeskreis zu einer Fahrt nach St. Stephan in Mainz eingeladen.

Created with Sketch.

Nach der wunderbaren Ausstellung von Marc Chagalls Zyklus zum Exodus im Frühjahr 2019 hatten wir die Gelegenheit an einer Meditation mit Monsignore Meier in St. Stephan in Mainz teilzunehmen. Die wunderbaren blauen Fenster von Marc Chagall in dieser Kirche haben alle begeistert.